Elliniki Ekdosi
Goldene Gelegenheit bei
English Version
Rethymnon.com, KANAKIS: Natives Olivenöl extra, extra reines Olivenöl, extra pures Olivenöl aus der Gegend von Apokoronas bei Chania, Hania
 
Natives Olivenöl extra von der Insel Kreta
aus dem Dorf Maza, Apokoronas bei Chania
 

KANAKIS: Natives Olivenöl extra aus der Gegend von Apokoronas bei Chania

Modernste Methoden für traditionelle Ergebnisse
Seit über 10 Jahren betreibt unsere Familie eine Ölmühle in Maza im Bezirk Apokoronas im Bereich der Präfektur von Chania. Das Olivenöl aus dieser Gegend zeichnet sich durch seinen milden Geschmack und sein fruchtiges Aroma aus. Auf griechisch nennen wir es "süßes" Olivenöl. 
Wir verarbeiten die Olivenfrucht der Sorte Koronaika mit  Maschinen neuester Technologie, welche durch den sinnvollen Einsatz von Kühlkomponenten die traditionellen Ergebnisse der Kaltpressung garantieren und gleichzeitig deren Nachteile (unökonomische Methoden und hohe Preise) vermeiden. Die Oliven und das Olivenöl werden während der Verarbeitung durch ständige Kühlung auf einer Temperatur von unter 30 Grad Celsius gehalten. Dadurch bleiben sämtliche Vitamine und andere temperaturempfindliche Stoffe erhalten.
Unser Betrieb arbeitet absolut umweltfreundlich. Wir geben mit unserem Betrieb als Generalvertreter der deutschen Firma Aquatec, die Anlagen für die umweltfreundliche Beseitigung von Ölmühlenabfällen konstruiert und baut, unseren Kunden und Mitbewerbern ein Beispiel.

Schon immer waren wir der Überzeugung - die heute nun auch als wissenschaftlich erwiesen gilt - dass Olivenöl eine entscheidende Zutat für eine wohlausgewogene und gesunde Ernährung bildet, so wie die kretische Ernährung seit altersher.

Der Betrieb einer Ölmühle ermöglicht es uns das Olivenöl, welches den Namen KANAKIS tragen soll, an der Quelle auszusuchen und selbst zu bestimmen. Er erleichtert Beschäftigung mit der Standardisierung und Qualitätsnormung unseres Produktes: Natives Olivenöl Extra.
image

Das Olivenöl, das wir standardisieren, stammt von den besten Olivenhainen des Apokoronas. Produktion und Verpackung erfolgen nach internationalen Standards. Es hat sich gezeigt, dass nur durch die direkte Überwachung dieses Prozesses höchste Qualität garantiert werden kann. Der Säuregehalt des Öls kann stabil auf sehr niedrigem Niveau gehalten werden (zwischen 0 - 1). Die natürlichen aromatischen Charakteristika unseres Produktes bleiben erhalten und machen es so zu einem der besten Olivenöle unseres Landes.

image

image
Wir verkaufen ausschliesslich natives Olivenöl extra, keine anderen Qualitäten, mit Erfolg auf dem griechischen Markt. Wir bieten es auch bereits international an. Unser Ziel ist, in die U.S.A., nach Deutschland, England, Frankreich, Italien, Zypern und in andere Länder zu exportieren.
Händleranfragen sind uns daher sehr angenehm.

Unsere Produkte

Produkt
Verpackung
Stück / Karton
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Nativ Extra  0,1 - 1
  • Glasflasche 0,250 lit.
  • Glasflasche 0,500 lit.
  • Glasflasche 1 lit.
  • Kanister 5 lit.
  • Kanister 1 lit.
  • Kanister 0,500 lit.
  • 12 / 0,250 lit. 
  • 12 / 0500 lit. 
  • 12 / 1 lit.
  • 4 / 5 lit.
  • 12 / 1 lit.
  • 12 / 0,500 lit.
  • Wir bieten die Mengen von 0,500 lit. und 0,750 lit auch in besonderen Schmuckflaschen gegen Aufpreis an.
  • Verpackung von jeweils 12 Flaschen / Karton.
image
 Extra reines Olivenöl aus dem Dorf Maza, Apokoronas bei Chania, Sonneninsel Kreta, Wiege des Olivenöls.
Für die Düngung der Olivenbäume  wird natürlicher pflanzlicher und tierischen Dünger verwendet. Die Oliven werden von Hand gesammelt und in Stoffsäcken sofort zu unserer Mühle transportiert. Dort werden sie bei Temperaturen unter 30 C. gepresst, so dass Nährstoffe, Farbe und Geschmack erhalten bleiben. Das so gewonnene Öl zeichnet sich durch unübertroffene Qualität und einzigartigen Geschmack aus. Aufgrund dieser Charakteristika ist unser Olivenöl weithin für seine hohe Qualität bekannt.

Wir sind Hersteller und Exporteure, nicht nur Olivenbauern. So haben wir die Freiheit der Wahl bester Qualitäten, die den Namen KANAKIS verdienen, ohne nur auf unsere eigenen Olivenhaine angewiesen und von den Launen der Natur abhängig zu sein. 

image

Allgemeine Informationen

Kreta, der südlichsteTeil Europas, ist nicht nur ein Ferienparadies der Superlative. Hier lässt es sich das ganze Jahr über gut leben. Das Klima ist mild, im Sommer teilweise recht heiss, aber - durch die Insellage bedingt - immer abwechslungsreich, und es weht eigentlich immer ein angenehm kühler Wind.
Die wunderschöne Insel Kreta
image
Die Gegend um Maza
image
Die Menschen hier ernähren sich seit Jahrhunderten gesund. Die Grundlage aller Speisen ist Olivenöl, die Mehrzahl der Gerichte wird mit Zitrone angemacht. Es gibt kein Olivenöl auf der Welt, das sich mit dem Duft und Geschmack des kretischen extra reinen Olivenöls messen kann.

 
GESUNDE ERNÄHRUNG
Aufgrund seiner chemischen Struktur ist kretisches natives Olivenöl extra (extra virgin) bestens als Nahrungsmittel geeignet. Es besteht hauptsächlich aus Triglyzeriden, die die grösste Gruppe der Lebensmittelfette bilden, und weil seine Zusammensetzung sehr ausgewogen in ungesättigten Fettsäuren ist, trägt es in hohem Masse zu gesunder Ernährung bei.
Seine Schutzfunktion hat einen heilenden Effekt bei Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes. Es regt die Absonderung von Pankreashormonen an und verringert die Bildung von Gallensteinen.
Seine Bekömmlichkeit ist hervorragend, und es hat einen wichtigen katalytischen Effekt auf den Vitaminstoffwechsel.
Seine Rolle in der Verhütung von Krankheiten des Herzens ist seit Jahrtausenden bekannt. Heute kennen wir fast vollständig die exakten Gründe seiner Vorteile, hauptsächlich seine Fähigkeit, die Cholesterolspiegelt zu kontrollieren. Dies erfolgt durch seinen grossen Anteil an einfach ungesättigen und dem ausgewogenen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren zusammen mit antioxydanten Stoffen wie Vitamin E und K.
KRETISCHE TISCHSITTEN
Auf Kreta speist man mit der Gabel, dem Brot in der Hand oder kunstreich mit den Fingern. Fleisch muss so weich sein, dass es sich ohne Schwierigkeiten mit der Gabel vom Knochen lösen lässt. Salate und Gemüse werden für alle am Tisch in grossen Schüsseln serviert, aus denen sich jeder mit seiner Gabel bedient. Kartoffeln gelten als Gemüse oder Beilage - je nach Zubereitung - und werden auch auf einem Teller für alle an der Mahlzeit Teilnehmenden serviert.

KRETISCHE KÜCHE
In der kretische Küche spielt das Olivenöl neben der Zitrone eine dominante Rolle. Es gibt praktisch kein Gericht, das nicht mit Olivenöl und Zitrone zubereitet oder serviert wird. Auch heute noch ernährt sich die kretische Bevölkerung im täglichen Leben weitgehend vegetarisch von Brot, Bohnen und anderen Hülsenfrüchten, Salat, Gemüse, Mehlspeisen, Kartoffeln und Käse. Fleisch bleibt im allgemeinen für mehr oder weniger besondere Anlässe wie Bewirtung von Gästen oder Ausgehen mit Freunden und Familie reserviert. Der kretische "dörfliche" Salat und auch Gemüse ertrinken förmlich im Olivenöl, und die Kreter sind sehr wählerisch mit Öl. Wehe dem Gastwirt, der kein erstklassiges Öl verwendet! Er muss mit lautstarken Protesten seiner Gäste rechnen, und wenn er sich nicht eines besseren besinnt, kann er seinen Laden bald zumachen. Sein Brot in den Salatsud, einer Mischung aus Tomatensaft und Olivenöl zu "stippen", ist ein Genuss, den man sich bei einem Kretabesuch nicht entgehen lassen sollte.

image KANAKIS
Extra virgin olive oil
Gebr. Boundourakis
MAZA, Apokoronas CHANIA, KRETA, GRIECHENLAND
Telefon: +30 28250 51224,  Fax: +30 28250 51547
 email: :kanakis-olive-oil@rethymnon.com

 
zum Web-Portal Rethymnon.com bitte hier klicken

© 1997 - 2017 ms marketing hellas Webhosting & Design. All rights reserved. All suggestions and comments referring to this webpage please to webslave@msmarketing-hellas.com



Weltkarte mit freundlicher Genehmigung von ITAwww.theodora.com/maps Vielen Dank.